Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Thorny Roses DC Hildesheim.
Wir wünschen Euch viel Spass bei uns.

Wir suchen permanent Spieler für unsere Mannschaften! Bei Interesse schreibt eine Mail an toto@thorny-roses.de oder kommt dienstags ab ca. 19:30 – 20:00 Uhr in das Clubhaus von DJK BW Hildesheim (Lucienvörder Allee 8, 31139 Hildesheim). Auf Nachfrage ist auch ein Training am Freitag möglich.

POKALSPIEL GEGEN WUNSTORF WIRD ZUR ZITTERPARTIE

Am vergangenem Freitag trat das Pokalteam im Achtelfinale des NDV-Pokals an. Zu Gast war die Mannschaft aus Wunstorf. Die Partie blieb bis zum aller letzten Dart ein Spiel, wo man starke Nerven brauchte.

 

Für unsere Rosen spielten:

Karsten Haselberger, Marius Bauleke, Torsten Schröder, Marcel Erba, Anton Salge, Gerold Nolting, Jens Haegemann und Christoph Greiner.

 

Die Paarungen der Einzel:

Gerold Nolting 0:3 Sascha Stuhlemmer

Karsten Haselberger 2:3 Nico Rudnick

Marcel Erba 3:1 Nils Flaschinski

Torsten Schröder 3:2 Dennis Martens

Marius Bauleke 3:2 Robert Hujak

Anton Salge 3:2 André Weber

Christoph Greiner 1:3 Michael Cohrs

Jens Haegemann 1:3 Christian Bernhardt

 

Nach den Einzeln stand es 4:4 (16:19).

 

Die Paarungen der Doppel:

Karsten/Marius 0:3 Nico/Sascha

Anton/Torsten 3:0 Nils/Robert

Marcel/Gerold 3:1 Christian/André

Jens/Christoph 3:2 Dennis/Michael

Am Ende entschied das aller letze Doppel den 7:5 (25:25) Sieg. In dem Doppel führten Jens und Christoph mit 2:0 bevor Wunstorf auf 2:2 wieder ran kam. Im letzten Leg hatten beide Teams Darts zum Match. Jens setzte dann den entscheidenden Dart ins Doppel zum 3:2 und damit zum 7:5 Sieg. Glück gehabt, sonst hätte das Teamleg entscheiden müssen wer in die nächste Runde einzieht (1001, Best of 5 Legs).

Die nächste Runde im Pokal wird am 20.01 beim DDV Turnier in Steinfurt ausgelost.

Ligenzusammenstellung 2018/2019

A-Team (Verbandsliga 1)

Thorny Roses DC Hildesheim (Absteiger Niedersachsenliga)
Alte Postschänke Halle (5. Platz)
Classic Darts Wunstorf (4. Platz)
SC Diedersen Treble Bull B (7. Platz)
Shakespeare Dartists Hannover (3. Platz)
DC Wathlingen (8. Platz)
TuS Holzhausen (2. Platz)
Dutch Legionaires Bergen (6. Platz)
DC No Mercy Gronau (Aufsteiger Bezirksoberliga DBH)
Dart Dragons Dauelsen (Aufsteiger Bezirksoberliga BDVLH)

B-Team (Bezirksklasse 1)

Thorny Roses DC Hildesheim B
Dartskulls Basche B
DC Diabolo Hannover
DC No Mercy Gronau C
Zeitdiebe Herrenhausen B
DC Wild Rovers
Flying Owls Hörsum
Shakespeare Dartists Hannover B

C-Team (Kreisliga 3)

Thorny Roses DC Hildesheim C
DC No Mercy Gronau F
DC WIld Rovers B
Dartfuechse Hannover
Zeitdiebe Herrenhausen C
RDC Lehrte
Oesselse B
Hannoverscher DC B
Shakespeare Dartists D

Mike De Decker zu Gast bei den Rosen

Am Dienstag war mit dem Belgier Mike De Decker ein viermaliger PDC Development Sieger und Teilnehmer der European Q-School zu Gast bei den Rosen und wir konnten hautnah miterleben, welches Niveau dieses Jahr gespielt werden muss, um sich eine der begehrten PDC Tourkarten zu erspielen. Vielen Dank für das interessante und auch spaßige Training! Wir hoffen, dass wir Mike zukünftig wieder bei uns gegrüßen dürfen!

Die Rosen drücken Mike genauso die Daumen für die Qualifikation wie für Anton, der ebenfalls in der Halle 39 an den Qualifikationsturnieren teilnehmen wird. Anton startet am Samstag zusätzlich noch beim Superleague Qualifier. Auch hierfür sind die Daumen gedrückt.

Rosen mit dritten Sieg in Folge

Thorny Roses A gewinnt auch bei den Fally Flyers nach einem spannenden Spielverlauf mit 7:5. Da alle Kellerkinder punkteten war dieser Sieg sehr wichtig für die Rosen!

J. Scherer – M. Erba 0:3
C. Mayer – T. Schröder 3:1
H. Barenscheer – K. Haselberger 3:1
S. Knoke – A. Salge 2:3
T. Böttcher – M. Symassek 3:1
T. Gonzales – S. Kopper 1:3
P. Skibinski – M. Bauleke 3:0
D. Kaiser – D. Ness 0:3

C. Mayer / H. Barenscheer – M. Erba / S. Kopper 1:3
T. Böttcher / D. Kaiser – A. Salge / T. Schröder 2:3
T. Gonzales / P. Skibinski – M. Symassek / M. Bauleke 1:3
J. Scherer / S. Knoke – D. Ness / K. Haselberger 3:0

Specials:
A. Salge 180, 180, 18 LD
T. Schröder 18 LD
M. Erba 73 BF
S. Kopper 18 LD
M. Symassek 180

C. Mayer 180
T. Gonzales 17 LD
H. Barenscheer 121 HF
T. Böttcher 17 LD

Fehlende Spiele

Hier noch zwei Spiele, die vergessen wurden. 🙁

Rangers DC Belm – Thorny Roses A 4:8

S. Spiering – M. Symassek 3:0
A. Vollmer – A. Salge 3:0
T. Sander – S. Kopper 1:3
I. Sukarya – T. Schröder 0:3
D. Geschwandter – D. Ness 2:3
H. Welge – K. Haselberger 1:3
H. Boßmeyer – M. Erba 0:3
M. Popken – N. Morgener 2:3

H. Boßmeyer / T. Sander – M.Erba / S. Kopper 0:3
A. Vollmer / D. Geschwandter – D. Ness / K. Haselberger 3:2
H. Welge / M. Popken – N. Morgener / M. Symassek 1:3
S. Spiering / I. Sukarya – A. Salge / T. Schröder 3:1

Specials:
S. Kopper 18 LD

A. Vollmer 89 BF
M. Popken 180
D. Geschwandter 180
D. Geschwandter / M. Popken 17 LD

Thorny Roses C – DBV Break Bad Münder 7:5

M. Bauleke – A. Pauksch 3:1
C. Meinberg Jr. – Marion Laube 3:0
N. Schultz – Maik Laube 3:1
C. Meinberg Sr. – J. Bohle-Ewert 2:3

M. Bauleke / N. Schultz – A. Pauksch / Maik Laube 3:2
C. Meinberg Jr. / C. Meinberg Sr. – Marion Laube / J. Bohle-Ewert 1:3

M. Bauleke – Marion Laube 3:1
C. Meinberg Jr. – Maik Laube 3:0
N. Schultz – J. Bohle-Ewert 0:3
C. Rath – A. Pauksch 0:3

M. Bauleke / N. Schultz – Marion Laube / J. Bohle-Ewert 3:0
C. Meinberg Jr. / C. Rath – A. Pauksch / Maik Laube 1:3

Specials:
M. Bauleke 180, 16 LD

Anton Salge gewinnt Abschlussturnier 2017

Gestern fand das Abschlussturnier unserer Ranglistenserie 2017 statt. Leider mussten viele qualifizierte Spieler aus diversen Gründen absagen, so dass nur 12 Spieler den Weg in unsere Spielstätte fanden. Die Vorrunde wurde in drei Vierergruppen gespielt, wobei die ersten Beiden und die beiden besten Drittplatzierten weiterkamen.

Viertelfinale

T. Schröder – M. Bauleke 3:2
M. Redlin – L. Tölke 1:3
A. Salge – C. Meinberg Sr. 3:0
G. Nolting – C. Meinberg Jr. 3:2

Halbfinale

T. Schröder – L. Tölke 4:1
A. Salge – G. Nolting 4:2

Spiel um Platz 3

L. Tölke – G. Nolting 3:4

Finale

T. Schröder – A. Salge 4:6

Vielen Dank an S&K Rechtsanwälte für das Sponsoring der Pokale und an das Restaurant Mediterran im Klosterturm für die Gutscheine!

C-Rosen mit Heimsieg

Thorny Roses C gewann am vergangenen Samstag gegen Shakespeare Dartists C mit 8:4!

N. Schultz – B. Christianseen 3:1
M. Bauleke – S. Meyer 3:1
C. Rath – M. Pinkernelle 3:0
./. – F. Groher 0:3

M. Bauleke / N. Schultz – B. Christanseen / S. Meyer 3:1
C. Rath / N. Schultz – M. Pinkernelle / F. Groher 3:1

N. Schultz – S. Meyer 1:3
M. Bauleke – M. Pinkernelle 3:1
C. Rath – F. Groher 1:3
./. – B. Christanseen 0:3

M. Bauleke / N. Schultz – M. Pinkernelle / F. Groher 3:2
C. Rath / M. Bauleke – B. Christianseen / S. Meyer 3:2

Erster Saisonsieg gegen Die Dart Templer

Es ist vollbracht! Gegen Die Dart Templer konnten die Rosen einen 7:5-Sieg einfahren und somit die Rote Laterne an den Gegner abgeben!

M. Erba – M. Hurtz 2:3
N. Morgener – Z. Baziuk 3:2
A. Salge – B. Kanstein 3:1
J. Haegemann – S. Spangenberg 1:3
T. Schröder – F. Kotulla 3:1
K. Haselberger – M. Klein 3:1
S. Kopper – E. Kreis 3:0
M. Seidel – C. Bürger 1:3

M. Erba / S. Kopper – M. Hurtz / B. Kanstein 3:2
N. Morgener / K. Haselberger – M. Klein / E. Kreis 3:0
T. Schröder / A. Salge – F. Kotulla / C. Bürger 1:3
J. Haegemann / M. Seidel – S. Spangenberg / Z. Baziuk 0:3

Specials:
M. Erba 177 HS, 16 LD
A. Salge 114 HF
T. Schröder 18 LD
S. Kopper 180

M. Hurtz 180, 180, 115 HF, 15 LD
B. Kanstein 180

Dumme Niederlage in Wolfsburg

Auch am gestrigen Samstag konnten die Rosen keine Punkte gewinnen. Hätte man die Checks gesetzt, dann hätte es zur Halbzeit 7:1 stehen können. Aber hätte wenn und aber, man setzte die Checks nicht, so dass Wolfsburg mit 5:3 führte. Auch in den Doppeln war das Glück wieder nicht auf Seiten der Rosen – Endstand 7:5 für den VfL!

D. Schröder – M. Erba 1:3
J. Milde – T. Schröder 2:3
T. Rösler – J. Haegemann 3:2
A. Bode – N. Morgener 3:2
M. Herrmann – S. Kopper 3:2
M. Dankers – D. Ness 3:0
A. Schendel – K. Haselberger 3:2
K. Olzem – M. Seidel 0:3

J. Milde / D. Schröder – S. Kopper / J. Haegemann 3:0
A. Schendel / K. Olzem – M. Erba / N. Morgener 1:3
M. Herrmann / A. Bode – D. Ness / K. Haselberger 0:3
M. Dankers / T. Rösler – T. Schröder / M. Seidel 3:1

Specials:
N. Morgener 136 HF

A. Bode 112 HF, 100 HF, 18 LD
M. Dankers 100 HF
M. Dankers / T. Rösler 18 LD