TSG Jerstedter Falken – Thorny Roses DC

Nach 2,5 Monaten Spielpause fand am Samstag wieder ein Spiel des A-Teams der Thorny Roses statt. Und es ging gleich zum Spitzenspiel nach Jerstedt zu der TSG Jerstedter Falken.

Die Rosen erwischten einen guten Start und gingen schnell mit 2:0 in Führung! Nachdem die nächsten Spiele abwechselnd gewonnen worden, konnten die Rosen die beiden letzten Einzel für sich entscheiden, so dass es bereits nach den Einzeln 6:2 stand.

Direkt im ersten Doppel konnten Markus Symassek und Patrick Emmerich (Willkommen zurück!) den vielumjubelten Siegpunkt holen. Am Ende hieß es 8:4 für Hildesheim und wichtige zwei Punkte gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft bzw. die Qualifikation für die neue 2. Bundesliga.

Auch wenn das Ergebnis mit 8:4 (30:19) recht deutlich aussieht, waren es enge und spannende Spiele.

Die Rosen liegen aktuell zwar weiterhin auf Platz 3, haben allerdings drei Spiele weniger als Jerstedt.

Specials:

Thorny Roses DC:
Emmerich 100 HF, 17 LD
Symassek 180, 15 LD, 18 LD
Socha 17 LD
Salge 180, 115 HF, 18 LD
Socha / Haegemann 18 LD

TSG Jerstedter Falken:
D. Heibei 180
KD Peters 118 HF, 18 LD
Lohse 180, 180, 17 LD
KD Peters / Zumbusch 16 LD

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.